Qualitäts- und Informationssicherheitspolitik

Der Vorstand hat die folgende Qualitäts- und Informationssicherheitspolitik der MEDIVERBUND AG
festgelegt:

  • Die ständige Sicherstellung der Zufriedenheit unserer Kunden und deren kontinuierliche
    Verbesserung gehören zu unseren obersten Grundsätzen. Den Maßstab für die Qualität setzen
    somit unsere Kunden. Deshalb ist ihr Urteil über unsere Qualität ausschlaggebend.

  • Die Sicherheit der bei uns vorhandenen und gespeicherten Informationen hat für uns höchste
    Priorität, insbesondere im Hinblick auf die bei uns erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten
    Informationen unserer Kunden über ihre Patienten und deren Behandlung.

  • Zur Sicherung unseres Qualitätsstandards trägt jeder einzelne Mitarbeiter durch seine persönliche
    Leistung bei.

  • Es wird sichergestellt, dass qualitäts- und informationssicherheitsrelevante Tätigkeiten durchgängig
    geplant, gesteuert und überwacht werden. Damit erfüllen wir die Qualitätsanforderungen unserer
    Kunden sowie die zutreffenden gesetzlichen und behördlichen Vorschriften.

  • Der Fehlervermeidung messen wir gegenüber der Fehlererkennung besondere Bedeutung bei.

  • Durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess soll über das Engagement aller Mitarbeiter auf
    allen Ebenen die Qualität unserer Dienstleistungen permanent gesteigert werden.

  • Zur Erfüllung der Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem und zu dessen
    kontinuierlicher Verbesserung verpflichten sich der Vorstand und das Unternehmen.

Die Qualitätspolitik wird allen Mitarbeitern bekannt gemacht, relevanten interessierten Parteien zur
Verfügung gestellt und im Rahmen jeder Managementbewertung auf ihre Eignung und Angemessenheit
überprüft.