AOK Baden-Württemberg

Hausarztverträge § 73b Facharztverträge § 73c Ansprechpartner: Alexander Bieg Telefon 0711 80 60 79 - 262 Evangelia Pechlivani Telefon 0711 80 60 79 - 269 Schnell gefunden Wichtige Mitteilungen zum HZV-Vertrag AOK-Baden-Württemberg Infoschreiben vom 18.06.2018 Keine Abrechnung der P3 ohne...

Urologie

Hausarztverträge § 73b Facharztverträge § 73c Ansprechpartner: Michael Koldehoff Telefon 0711 80 60 79 - 266 Gabriele Raff Telefon 0711 80 60 79 - 274 Schnell gefunden Wichtige Mitteilungen zum § 140a Facharztvertrag Urologie Infoschreiben vom 21.01.2020 Weiterbildung zur...

PNP

Hausarztverträge § 73b Facharztverträge § 73c Ansprechpartner: Jasmin Ritter Telefon 0711 80 60 79 - 265 Gabriele Raff Telefon 0711 80 60 79 - 274 Petra Müller Telefon 0711 80 60 79 - 303 Schnell gefunden Wichtige Mitteilungen zum § 73c Facharztvertrag PNP Infoschreiben vom...

Einladung zur Vertragsschulung im Orthopädiemodul

Einladung zur Vertragsschulung im Orthopädiemodul am 05.03.2021 seit 2014 profitieren die Teilnehmer von den Vorteilen des Orthopädie- und Rheumatologievertrags gemäß § 73c SGB V von AOK BW und Bosch BKK. Der Vertrag bietet teilnehmenden Praxen deutliche Mehrwerte im Vergleich zur...

Einladung zur Abrechnungsschulung im Orthopädiemodul

Bitte nicht mehr anmelden, Schulung ist bereits ausgebucht!!!!!! die Vertragspartner entwickeln ihren § 73c Orthopädie- und Rheumatologievertrag stetig weiter. Deshalb laden wir alle am Vertrag teilnehmenden Praxen zu einer Abrechnungsschulung ein: Mittwoch, den 10.02.2021 von 15.00 – ca...

Infoschreiben vom 18.12.2020

 Aufnahme neuer Diagnosen sowie Abrechnung Siponimod im Neurologiemodul mit Wirkung zum 01.01.2021 werden die Zusatzpauschalen und Beratungszuschläge im Modul Neurologie um diverse Diagnosen erweitert. Eine vollständige Liste dieser Ergänzungen finden Sie als Anhang zu diesem Schreiben. Bitte...

Infoschreiben vom 07.12.2020

Informationen zur Verordnung GlucoMen Day® CGM der AOK Baden-Württemberg ist es mit sofortiger Wirkung gelungen, das GlucoMen Day® CGM-System der Firma A. Menarini diagnostics als weiteres CGM-System innerhalb des § 140a-Vertrags Diabetologie verfügbar zu machen.  zum vollständigen...

Infoschreiben vom 23.09.2020

 Aktuelles zum Vertrag ab 01.10.2020 gibt es Änderungen in den Modulen Neurologie und Psychotherapie, über die wir Sie informieren möchten. Wir bitten dabei zu beachten, dass die neuen Ziffern und Diagnosen ab Q1-2021 in der Software verfügbar sein werden und ab dann für Q4-2020...

Infoschreiben vom 15.09.2020

 Informationen zum Projekt PSYCHOnlineTHERAPIE mit unserem Schreiben vom 31.07.2020 hatten wir Sie über die Möglichkeit zur Teilnahme an der klinischen Studie PSYCHOnlineTHERAPIE im Bereich Verhaltenstherapie informiert. Dazu können Sie sich nun noch zu einer unverbindlichen...

Einladung zur Webkonferenz vom 03.09.2020

Einladung zur Webkonferenz vom 03.09.2020 durch Ihre Vertragsteilnahme profitieren Sie bereits von den vielen Vorteilen des § 140a Diabetologievertrags der AOK BW und der DAK-Gesundheit. Um Ihre Kenntnisse über die Vorteile und Abrechnungsmodalitäten, insbesondere zum Modul Diabetisches...

Infoschreiben vom 26.06.2020

Kardio - MRT die Vertragspartner haben mit Wirkung zum 01.04.2020 die Ergänzung der Anlage 12 des § 73c-Vertrags Kardiologie AOK BW/Bosch BKK um die Durchführung des Kardio-MRT vereinbart. Die hierfür neu geschaffenen Ziffern E30 und E31 sowie A30 und A31 (Einzel- und Auftragsleistungen...

Infoschreiben vom 10.06.2020

Orthopädisch-unfallchirurgische Wochenenddienste Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. In enger Abstimmung mit dem BVOU und dem BNC/ANC BWN wurde nun für die orthopädisch-unfallchirurgischen Wochenenddienste in der Zeit vom 04.04.2020 – 10.05.2020 eine...

Infoschreiben vom 28.04.2020

Vergütungsziffer E7d die Vertragspartner des § 73c-Vertrags Gastroenterologie der AOK BW/Bosch BKK haben die neue Vergütungsziffer „E7d“ für die ambulante praxisklinische Betreuung und Nachsorge bei monoklonaler Antikörpertherapie (Dauer mehr als 2 Stunden) in den Vertrag...

Infoschreiben vom 26.03.2020

Neurungen Modul „Diabetes-Technologie“ und Beendigung der Vergütungsziffern D1 Modul Diabetes-Technologie:  Mit Wirkung zum 01.04.2020 ist es gelungen eine Vereinbarung der AOK BW für die Behandlung mit den Accu-Check® Insulinpumpensystemen der Firma Roche Diabetes Care GmbH in das Modul...

Infoschreiben vom 27.02.2020

 Abfrage vertragsspezifischer Fortbildungen und Qualitätszirkel in 2019 Der Diabetologievertrag läuft insbesondere durch Ihr Mitwirken erfolgreich seit dem 01.07.2017. Wie Sie wissen enthält der Facharztvertrag unter anderem Regelungen zur Qualitätssicherung. Wir beziehen uns mit diesem...

Infoschreiben vom 17.02.2020

Einladung zur Abrechnungsschulung   durch Ihre Vertragsteilnahme profitieren Sie bereits von den vielen Vorteilen des § 73c / §140a Kardiologievertrags von AOK BW, Bosch BKK und BKK VAG BW. Für eine optimale Vertragsumsetzung möchten wir Ihre Kenntnisse auffrischen und laden Sie und Ihr...

Infoschreiben vom 17.02.2020

 Einladung zur Informationsveranstaltung und Vertragsschulung seit 2010 profitieren die Teilnehmer von den Vorteilen des § 73c / § 140a Kardiologievertrags von AOK BW, Bosch BKK und BKK VAG BW. Der Vertrag bietet teilnehmenden Praxen deutliche Mehrwerte im Vergleich zur Regelversorgung: feste...

Infoschreiben vom 27.01.2020

Abfrage vertragsspezifischer Fortbildungen und Qualitätszirkel in 2019 Das Orthopädiemodul enthält als eine der Teilnahmevoraussetzung den Besuch von jährlich mind. zwei zertifizierten Kursen/Fortbildungen mit mindestens acht Fortbildungspunkten zur Diagnostik und Behandlung der...

Infoschreiben vom 21.01.2020

Weiterbildung zur Entlastungsassistentin in der Facharztpraxis (EFA®) Urologie Die AOK BW und die Bosch BKK fördern im Rahmen des Facharztvertrags Urologie die besondere Tätigkeit der EFA®. Es handelt sich hier um eine vertragsspezifische Weiterbildung für MFA im Rahmen der...

Infoschreiben vom 20.12.19

 Vergütungsanpassung wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Vertragspartner eine Verlängerung für den Abrechnungszeitraum der Biosimilar-Pauschalen vereinbart haben. Die Pauschale für das Beratungsgespräch Biosimilar-Umstellung (RBGB1) kann bis einschließlich zum 4. Quartal...

Infoschreiben vom 18.12.2019

Terminübersicht Fortbildungen 2020 der PNP-Vertrag enthält als Teilnahmevoraussetzung die Erfüllung der Fortbildungspflichten nach § 95d SGB V und die jährliche Teilnahme an Kursen und Fortbildungen zur Diagnostik und Behandlung der Krankheitsbilder der jeweiligen Fachgruppen. Für die...

Infoschreiben vom 25.11.2019

Studienärztinnen und -ärzte gesucht Evaluation einer patientenorientierten Entscheidungshilfe bei nicht metastasiertem Prostatakarzinom (EvEnt-PCA) Für die Evaluation der patientenorientierten Entscheidungshilfe bei nicht metastasiertem Prostatakarzinom (EvEnt-PCA), die unter anderem von der...

Infoschreiben vom 04.11.2019

 Verordnung von Präparaten mit dem Wirkstoff Leuprorelin Als Vertragspartner der Hausarzt- und Facharztverträge arbeiten wir konstant daran, die Ausgaben im Arzneimittelbereich für die beteiligten Krankenkassen in einem wirtschaftlichen Rahmen zu halten. In diesem Sinne unterstützen wir...

Infoschreiben vom 09.09.2019

Vergütungsanpassungen zu DXA wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Vertragspartner eine Vergütungsanpassung vereinbart haben. Der Strukturzuschlag RQ3 wird rückwirkend zum 01.07.2019 von 3,00 auf 4,00 Euro angehoben. Ab Ihrer Abrechnung für das 3. Quartal erhalten Sie...

Infoschreiben vom 22.08.2019

Vorabinformation zur bevorstehenden Patientenbefragung ab September 2019 Im Rheumatologiemodul findet im IV. Quartal 2019 zum ersten Mal in allen teilnehmenden Praxen eine Patientenbefragung statt. Deswegen bekommen Sie im Zeitraum vom 10. bis 12. September die Unterlagen (inkl. 60 Fragebögen...

Infoschreiben vom 29.07.2019

 Infusionsleistungen im Modul Neurologie im Modul Neurologie des PNP-Vertrags waren die (Infusions-)Therapien bisher jeweils einer Abrechnungsziffer pro Medikament zugeordnet. Um die Abrechnungsstruktur etwas zu vereinfachen und neue Medikamente schneller im Vertrag berücksichtigen zu können...

Infoschreiben vom 23.07.2019

 Einführung Biosimilar-Beratungs-GOP - ZBio Die Vertragspartner haben sich mit Wirkung zum 01.07.2019 darauf verständigt, eine Biosimilar-Beratungs-GOP in den Facharztvertrag Gastroenterologie aufzunehmen. Die Vergütungsziffer ZBio (Zuschlag Beratungsgespräch Biosimilar-Umstellung) ist ab...

Infoschreiben vom 18.07.2019

 Vergütungserhöhung und neue Leistungen im Modul Psychotherapie die Vertragspartner haben mit Wirkung zum 01.07.2019 bzw. 01.01.2020 eine zweistufige Vergütungserhöhungim Modul Psychotherapie beschlossen. Zusätzlich wird es einige strukturelle Veränderungen im Vertrag geben....    zum...

Infoschreiben vom 25.06.2019

Informationen zur oKFE-Richtlinie – Beendigung der Dokumentationspflicht Mit Wirkung zum 19. Oktober 2018 ist die neue oKFE-Richtlinie (Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses für organisierte Krebsfrüherkennungsprogramme) in Kraft getreten. Neu ist, dass Männer ab einem Alter von 50...

Infoschreiben vom 24.06.2019

 Vertragsänderungen zum 01.07.2019 bzw. 01.10.2019 die Vertragspartner haben sich auf verschiedene Vertragsanpassungen, die sowohl Vergütungserhöhungen als auch Erweiterung der Abrechnungsmöglichkeiten betreffen, geeinigt. Wir möchten Sie mit diesem Schreiben über die Details dieser...

Infoschreiben vom 21.06.2019

Modul Diabetisches Fußsyndrom und Abrechnungsziffer D5 Gestationsdiabeteskomplex 1. Modul „Diabetisches Fußsyndrom“  Mit Wirkung zum 01.07.2019 haben sich die Vertragspartner darauf verständigt, den Diabetologievertrag um das Modul „Diabetisches Fußsyndrom“ zu erweitern. Ziel des...

Infoschreiben von 06.06.2019

Teilnahme an den Vertragsmodulen Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie im PNP-Vertrag zum 01.04.2019 sollte endlich auch die kinder- und jugendpsychiatrische Versorgung im Selektivvertrag für psychiatrische, neurologische und psychotherapeutische Leistungen (kurz „PNP“) mit der...

Infoschreiben vom 22.05.2019

Vereinbarung zum Modul Therapie mit Maviret® ab Q2/2019 die Vertragspartner des § 73c-Gastroenterologievertrags haben sich darauf verständigt, ab dem 01.04.2019 ein Adhärenzmodul zur Therapie der chronischen Hepatitis C mit Maviret® umzusetzen. Dadurch soll die Betreuung von Patienten mit...

Infoschreiben vom 06.05.2019

Vertrags- und Vergütungsanpassungen Wir möchten Sie über folgende Anpassungen im § 73c-Vertrag AOK BW Gastroenterologie informieren: 1.) Vergütungsanpassung der Onkologie-Ziffern zum 01.07.2018: Die Vergütung der Onkologie-Ziffern (Onko 2 und Onko 3) wurde rückwirkend zum 01.07.2018 von...

Infoschreiben vom 15.04.2019

Informationen zur Umstellung auf FreeStyle Libre 2-Geräte Die AOK Baden-Württemberg hat uns Ende Februar 2019 mitgeteilt, dass im Rahmen des AOK-Facharztvertrags Diabetologie die Versorgung zur kontinuierlichen interstitiellen Glukosemessung gem. Anlage 2a ab 01.03.2019 ausschließlich mit...

Infoschreiben vom 25.02.2019

Vertragsspezifische Fortbildungen und Qualitätszirkel 2019 unsere Termine für die vertragsspezifischen Fortbildungen und Qualitätszirkel erfahren Sie in Zukunft auf unserer Homepage. In der Anlage 2 des § 140a Vertrags AOK BW Diabetologie ist die Erfüllung der Fortbildungen und...

Infoschreiben vom 14.01.2019

Arzt- und Patientenbefragung im Rahmen der Evaluation des Orthopädiemoduls Wir möchten Sie darüber informieren, dass das Orthopädiemodul durch das Institut für Allgemeinmedizin (Leitung: Prof. Dr. Ferdinand Gerlach) und die Abteilung Präventiv- und Sportmedizin (Leitung: Prof. Dr. Winfried...

Infoschreiben vom 17.12.2018

Neue Vergütungsziffer D2f für die Behandlung mit Eversense® rtCGM-Systemen die Vertragspartner des § 140a Vertrag AOK BW Diabetologie haben sich mit Wirkung zum 01.01.2019 darauf geeinigt, die Behandlung mit Eversense® rtCGM-Systemen in den AOK BW Diabetologievertrag aufzunehmen. Das...

Infoschreiben vom 30.10.2018

Evaluation einer patientenorientierten Entscheidungshilfe bei nicht metastasiertem Prostatakarzinom (EvEnt-PCA) Sehr geehrte Damen und Herren, anbei senden wir Ihnen Informationen über die Evaluation der patientenorientierten Entscheidungshilfe bei nicht metastasiertem Prostatakarzinom...

Infoschreiben vom 18.09.2018

Vergütungsanpassungen P1aI-III zum 01.07.2018 und Anpassung der Vergütungsregelung der Kardiologie-EFA® zum 01.01.2019 Ergänzend zu den bereits verhandelten Vergütungserhöhungen haben die Vertragspartner mit Wirkung zum 01.07.2018 weitere Vergütungsanpassungen der Anlage 12 des §...

Infoschreiben vom 23.07.2018

Behandlerbefragung im Rahmen der Evaluation des PNP-Vertrags wir möchten Sie über den aktuellen Stand der Evaluation des PNP-Vertrags informieren. Wie bereits in unserem Schreiben vom 16.10.2017 beschrieben, evaluiert das Institut und die Poliklinik für Medizinische Psychologie (Leitung: Prof...

AOK kritisiert „Gelegenheitschirurgie"

Berlin (pag) – Viele frühzeitige Todesfälle nach chirurgischen Eingriffen ließen sich vermeiden, wenn sich die Krankenhäuser an die gesetzlichen Mindestmengen halten würden. Der AOK Bundesverband will solchen Häusern jetzt Einhalt gebieten und ihnen bei Missachtung der Vorgaben den...

Innovationsfonds: AOK lehnt vorzeitige Verlängerung ab

Berlin (pag) – Der AOK-Bundesverband spricht sich gegen eine vorzeitige Verlängerung des bis Ende 2019 laufenden Innovationsfonds aus. Dem Vorstandsvorsitzenden Martin Litsch zufolge gibt es derzeit „noch keinerlei Erkenntnisse darüber, wie effektiv der Fonds echte Innovationen im...