Einladung und Anmeldung – Weiterbildung zur Entlastungsassistentin in der Facharztpraxis (EFA®) Gastroenterologie


die AOK Baden-Württemberg und die Bosch BKK fördern im Rahmen des Facharztvertrags Gastroenterologie die besondere Tätigkeit der EFA®. Dier EFA®-Strukturzuschläge in Höhe von jeweis 5 Euro und Quartal werden auf jede P1a oder P1b automatisiert Ihrer Abrechnung zugesetzt.
Bitte beachten Sie, dass ab dem 1. Quartal 2020 teilnehmende Gastroenterologen mit einer ausgebildeten Entlastungsassistentin auf bis zu 200 Zusatzpauschalen (P1a oder P1b) den Qualitätszuschlag Q4 i.H.v. % EUR erhalten. Die Zuschläge werden je EFA® in Abhängikeit des Tätigkeitsumfangs zugesetzt...
...Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre MFA die entsprechende Qualifikation für eine EFA® erwirbt (Anlage 1)...

Zum vollständigen Schreiben und zur Anmeldung gelangen sie hier